Altes Heilpflanzenwissen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse

In meinen Beratungen und Workshops verbinde ich den Erfahrungsschatz von östlichem und westlichem Wissen. Meine Arbeit gründet auf einer soliden Ausbildung. Es ist mir wichtig, mich regelmäßig weiterzubilden und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Wirkung von Kräutern, ätherischen Ölen und Nahrungsmitteln miteinfließen zu lassen – altes Heilpflanzenwissen wird also mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen kombiniert.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Gesundheit zu fördern und arbeite eng mit ÄrztInnen und TherapeutInnen zusammen. Meine Arbeit ist jedoch kein Ersatz für eine ärztliche, psychologie oder psychotherapeutische Behandlung und Diagnose. Ich richte mich nach den Standesregeln für HumenergetikerInnen. Weitere Informationen zur Arbeit von HumanenergetikerInnen und das 3-Ebenen-Modell finden Sie hier.